Schlagwörter

Weißweinessig

Zitronenscheiben

Alles drin

Ich habe Holundersekt angesetzt. Das wird eine Art Brause, ohne Alkohol. Sekt heißt es nur, weil viel Kohlensäure entsteht.

So wird’s gemacht:

Für einen 7 Liter Topf:

10 Holunderblüten

7 Liter Wasser

1 Zitrone in Scheiben geschnitten

0,25 Liter Weißweinessig

1 kg Zucker

Einfüllen, umrühren, abdecken.

Den Topf 7 Tage kühlstellen, jeden Tag umrühren.

Danach durch ein Sieb in 0,5 l Mineralflaschen abfüllen. Du brauchst Flaschen, die Wasser o.ä. MIT Kohlensäure enthielten, kein Volvic o.ä.!

Abgefüllt noch 14 Tage stehenlassen, danach gekühlt trinken! Gegebenenfalls mit Mineralwasser verdünnen und eine Schorle mischen.

Advertisements