Schlagwörter

Ich habe gestern versucht, ein Gänseblümchen nass zu filzen. Wie Ihr seht, ist zwar etwas blumenähnliches dabei herausgekommen, aber bestimmt kein Gänseblümchen…Die erste Schwierigkeit war, eine runde Platte zu filzen…Habe zunächst den Wollstrang als Schnecke ausgelegt und so gefilzt, dabei ist dann die platte Schnecke im dritten Bild herausgekommen. Dann habe ich den Strang aufgeteilt und x-weise übereinandergelegt. So hat es funktioniert. Aber wie ich die Blütenblätter hinkriegen soll ist mir ein Rätsel…

Dann auf den vorbereiteten Blütenstiel gefilzt und zwischen den Händen zu einem Kelch gedreht. Und das Ergebnis sehr Ihr im letzten Bild.

Advertisements